Spendenanfrage

    Möchten Sie sich mit einem Projekt bei uns bewerben? Dann nutzen Sie bitte unseren Online-Service.

    Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur einige Minuten. Sie erleichtern uns damit die Bearbeitung und wir können uns einen besseren Überblick über Ihr Projekt verschaffen.

    Leider können wir grundsätzlich keine kostenlosen Fahrkarten oder Freifahrkarten zur Verfügung stellen, weder für Einzelpersonen noch für Gruppen oder Veranstaltungen. Wir bitten Sie um Verständnis.

    Herzlichen Dank
    Ihr Team der Deutsche Bahn Stiftung

    Um welche Art von Anfrage handelt es sich?

    Geldspende

    Für die Ausschreibungsrunde 2018 der Deutsche Bahn Stiftung können sich gemeinnützige Einrichtungen bis zum 15. Oktober 2018 um eine Geldspende für ein Projekt aus dem Bereich Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder aus sozial benachteiligten Lebensverhältnissen bewerben.

    Nicht gefördert wird die Kostenübernahme von Fahrkarten oder Freifahrkarten.

    Sponsoring

    Sponsoring ist ein Geschäftsmodell, das auf Leistung und Gegenleistung beruht. Der Sponsor fördert den Gesponserten (Person, Gruppe, Organisation) mit Geld, Sach- oder Dienstleistungen im sportlichen, medialen, kulturellen und/ oder im öffentlich-sozialen Umfeld, um seine internen und externen unternehmensstrategischen Ziele zu erreichen. Hierzu können neben Kommunikationszielen wie Bekanntheit, Sympathie und Image auch Marketing-Vertriebsziele und die Steigerung von Umsatz, Absatz und Gewinn zählen.

    Nicht gefördert wird die Kostenübernahme von Fahrkarten oder Freifahrkarten.

    Sachspende

    Vom Sponsoring zu unterscheiden sind Spenden. Sofern mit der Sachleistung des DB Konzerns keine konkrete, gleichwertige Gegenleistung im Hinblick auf die Marketingkommunikation der DB verbunden ist, handelt es sich nicht um Sponsoring sondern um Sachspenden.

    Nicht gefördert wird die Kostenübernahme von Fahrkarten oder Freifahrkarten.